Die Methoden der Lügenpresse

Dem Berliner CDU-Abgeordneten Czaja wurde vom Landgericht Hamburg untersagt, die landauf, landab in den Medien ständig wiederholte Lüge "Höcke ist ein Faschist" zu wiederholen – unter Androhung eines Strafgeldes von 250.000 €. Ich hatte diese Fehlinterpretation ja ebenfalls zum  Thema meines Blogs gemacht. Auch die "Bild" war damals beim Lügen vorn mit dabei ... weiterlesen

Die Verschweiger 2018

Unter dröhnendem Schweigen von seiten der "Qualitätsmedien" fand gestern die Anhörung zur Petition "Erklärung 2018" im Bundestag statt. Eine kurze Zusammenfassung kann man bei Vera Lengsfeld lesen, die gesamte Anhörung ist auf YouTube zu finden. Eine Auseinandersetzung mit den unbefriedigende Antworten von seiten der Parlamentarier ist bei der Initiatorin ebenfalls zu finden. Im Frühjahr war dieses Thema wochenlang erörtert worden und die Petitenten wurden in den Medien teilweise wütend beschimpft und diskreditiert, dabei war die Legalität der Merkelschen Anordnungen sogar vom Rechtsausschuß des Bundestages als zweifelhaft eingestuft worden.