So isser nicht, der Ossi

Antwort an meinen ehemaligen Parteifreund Oswald Metzger, der auf „Tichys Einblick“ den gefühlt 376. Versuch startet, den autoritätshörigen und demokratiefremdelnden Ossi zu erklären:

Leider vertreten auch Sie das falsche Narrativ, dass die AfD rechtsradikal sei. Dabei vertritt sie nur Positionen, die die CDU um die Nuller Jahre noch für selbstverständlich hielt. Seit einigen Jahren haben wir aber einen flächendeckenden Siegeszug linken bis linksradikalen Denkens in der gesamten Republik, was dazu führt, dass diejenigen, die sich dem nicht unterwerfen, als rechts bis ultrarechts angesehen werden.