Das beste đŸ‡©đŸ‡Ș aller Zeiten

SchnappschĂŒsse von heute Vormittag.

Und ja nicht vergessen:

Unser grĂ¶ĂŸtes Problem in Deutschland ist die Gefahr von rechts!

Als ich 1989 BundesbĂŒrger wurde, hatte ich die Vorstellung von einem funktionierenden Land. Inzwischen jagt eine Teuerungswelle die nĂ€chste, die Messermorde von FlĂŒchtlingen und Migranten reißen nicht ab und im Schatten des „Kampfes gegen Rechts“ toben sich Linksextreme aus, geflissentlich ĂŒbersehen von den Linksextremen in der Regierung, die unser Land mit voller Absicht gegen die Wand fahren, um auf den TrĂŒmmern einen neuen, „klimagerechten“ Sozialismus zu errichten.

„Irrenhaus“ ist fĂŒr dieses Land eine glatte Untertreibung.

Deutschland ist kein lebenswertes Land mehr. WÀre ich jung und gesund, ich wÀre schon weg.

Werbung

8 Kommentare zu „Das beste đŸ‡©đŸ‡Ș aller Zeiten

  1. Ich beneide tipolina. Nicht um ihre Zukunft. Aber um ihr Hier und Jetzt. Obwohl, solche wie die, gehören auch in egal welcher Zukunft, immer auf die Seite wo das Geld fließt.

    Like

  2. @tipolina
    Wer noch immer nicht erkannt hat, wer die Demokratie nicht nur abschaffen will, sondern schon partiell abgeschafft hat, dem hilft auch kein Aspirin mehr. Vielleicht gehts ja noch mit ner Party-Droge. Merkel: „Die Wahl muss rĂŒckgĂ€ngig gemacht werden.“ Faser wollte Beweislastumkehr. Unglaublich!Diese wurde schon streng gehĂ€ndelt, u.a. unter einem gewissen „Volksrichter“ Roland Freisler, dessen Witwe tatsĂ€chlich in der BRD bis zu ihrem spĂ€ten Lebensende die volle und tolle Witwenpension bezog, wĂ€hrend von MilitĂ€rgerichten Verurteilte wegen angeblicher oder tatsĂ€chlicher Fahnenflucht bis zum St. Nimmerleinstag um ihre Ehre und Wiedergutmachung kĂ€mpfen mussten. Auch so ein völlig unschuldiger Marinerichter und spĂ€terer BW MP mit F am Anfang wirkte an mindestens einem Terrorurteil mit. Ach nee, war ja tatsĂ€chlich ein WiderstandskĂ€mpfer gegen Hitler.

    Like

  3. Muna macht es richtig. Sie kommt 2017 her, bekommt nun ihr wievieltes? Kind und geht hier zum Sozialamt, um sich um ihr Kinder kĂŒmmern zu können.
    Und was machen deutsche Frauen? Gehen arbeiten und ĂŒberlassen ihre Kinder in Kitas Fremden, die ihnen das Gendern, die vielen Geschlechter und Klimapanik beibringen.
    Die einzige Frage die mich beschĂ€ftigt ist, warum Muna nicht in Mazedonien zum Sozialamt geht, und warum so wenig deutsche Frauen im Sozialamt in Mazedonien mit Kindern im Arm anzutreffen sind? Fragen ĂŒber Fragen. Was solls, scheiß drauf völlig egal. Ich wĂŒrde ja auch gern seit 2017 in Kanada sein und jetzt dort mit einem Kind aufm Arm im Sozialamt hocken. Nur im Gegensatz zu Muna hatte ich nie das Geld um da hinzukommen.
    Tipolina ist wohl bei einer SĂ€uberungs Stiftung angestellt? Um Demokratie abdingsen und NSDAP, ging es hier jedenfalls noch keinem außer ihr. Gekommen um hier Blödsinn zu verbreiten? tipolina, man kann Menschen entfernen indem man sie einsperrt oder abschiebt. Klar Reiche kann man so nicht entfernen, das ist aber nix Neues.
    https://www.bz-berlin.de/berlin/neukoelln/frau-bringt-im-sozialamt-neukoelln-ihr-kind-zur-welt

    Like

  4. @Hans-Hasso Stamer

    Nicht aus der Ruhe bringen lassen. Ist doch schön, daß sich nun auch hier Agent Provocateur tummeln. Zeigt doch, daß man wahrgenommen wird.

    Die Type bekommt man eh nicht aus der Deckung. Anonymer Gratismut und staatliche RĂŒckendeckung machen stark. Ich wĂŒrde entweder mit Ironie kontern oder diese bewußten Verdrehungen ignorieren.

    Eine direkte Diskussion ist sinnlos, die ziehen einen dann auf ihr Niveau runter.

    Immer daran denken:
    „Streite dich nie mit einem Dummkopf; es könnte sein, dass die Zuschauer den Unterschied nicht bemerken. “ Mark Twain

    Like

  5. @ tipolina: Eine ungeheure Unterstellung, die ich zurĂŒckweise. Niemand will die Demokratie abschaffen, außerhalb der KrĂ€fte, die es bereits tun: die sind nicht bei den sogenannten Rechten zu suchen, sondern bei den Linken, die den Staat unterwandert haben und nach und nach ihre Macht durch Abschaffung demokratischer Strukturen festigen. Beispiele habe ich in diesem Blog genĂŒgend genannt.

    Wer die Demokratie abgeschafft, kann ich dabei ganz konkret benennen: eine kleine Auswahl: Nancy Faeser, die die Beweislastumkehr fordert und Linksextremismus verharmlost, Harbarth, der grundsĂ€tzlich Regierungspositionen durchwinkt und eine Ampelregierung, die demokratiefeindliche Organisationen, wie die Antonio Amadeo Stiftung eines ehemaligen Stasi – Spitzels, finanziert und eine grĂŒne Partei, die gegen den Widerstand der Mehrheit der Bevölkerung von links oben Gender-Sprache verordnet.

    Like

  6. Na ja Straftaten sind das eine, das System und die Demokratie abschaffen wollen das andere und wenn man da schon 1 zu 1 vorgeht wie die Nsdap ist der erneute Massenmord nicht genehmer Menschen nicht weit. Wer das verniedlicht oder nicht sehen will, will genau das oder zumindest ist es ihm egal wie man Menschen entfernt. Hautsache die werden entfernt und mit unserem jetzigen System geht das halt nicht so einfach.

    Like

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..