Welcher Damm bricht in Thüringen?

Die Systemparteien demaskieren sich gerade mal wieder vollständig. Das Bundesland, in dem das erneut passiert, ist Thüringen. Dort gibt es eine Minderheitsregierung der Linken.

Die CDU plant ein vernünftiges Gesetz: 1000 m Mindestabstand von Windrädern zu Wohnsiedlungen. Die FDP signalisiert Zustimmung. Und, weil es halt ein vernünftiges Gesetz ist, die AfD auch. Sie würde also mit der CDU zusammen stimmen.

Daraufhin schreit die gesamte Linke zusammen mit den embedded Systemmedien Zeter und Mordio. Wieder, wie schon einmal in Thüringen, ist von einem Tabubruch die Rede:

Quelle: welt.de
Quelle: tagesschau.de

Sie werden versuchen, das Dogma erneut durchzusetzen: keinerlei Abstimmungen zusammen mit der AfD. Denn das würde ja zeigen, dass die AfD vernünftige Politik unterstützt, was man unter allen Umständen verhindern will. Deshalb wurde diese Brandmauer überhaupt erst hochgezogen: totale Ausgrenzung einer Partei, die ein Viertel der Thüringer Wähler gewählt haben. Um das nochmals aufrechtzuerhalten signalisiert die Grünen diesmal sogar einen „Windfrieden“. Das wäre zwar für deren Klientel ein Affront, aber immerhin vernünftige Realpolitik.

Aber das zeigt eigentlich nur eins: den Grünen ist die Aufrechterhaltung des unsinnigen und die Demokratie auf den Kopf stellenden Dogmas sogar wichtiger als die eigenen Prinzipien. Nun ja, man hätte es ahnen können.

Wie die Sache auch ausgeht: die sich gerade lächerlich machenden Systemparteien sind schon jetzt die Verlierer in dieser Causa. Denn selbst, wenn die Grünen ihr Abstimmungsverhalten anpassen: Sie tun dies ja nicht freiwillig, sondern auf Druck der AfD. Die bleibt auf jeden Fall als agierende Kraft, die am längeren Hebel sitzt, Sieger im Hintergrund. Gewinner ist am Ende endlich mal der Bürger, der ein vernünftiges Gesetz bekommt.

Hoffentlich gibt es einen Dammbruch und die Vernunft bricht sich endlich Bahn.

4 Kommentare zu „Welcher Damm bricht in Thüringen?

  1. @ Majestyk: Volle Zustimmung. Von der Demokratie sind nur noch Reste übrig. Ich glaube auch nicht, dass die Stimmen der AfD mit rechten Dingen zustandekommen. Da scheinen grünsozialistische Zählkollektive am Werk zu sein. Denn hier in meinem Wohnort wählt, wenn ich nach den Äußerungen der Bürger gehe, gefühlt jeder zweite AfD.

    Gefällt mir

  2. Der Kevin ist ein bolschewistischer Apparatschik, d. h., „Demokratie“ beschränkt sich auf den Wirkungskreis der Nomenklatura, in der er sich selbst bewegt. Zum Glück ist diese Nomenklatura- wie die Stalin-Ära gezeigt hat – nicht vor Attacken sicher. Insofern besteht noch die Hoffnung, dass es auch den Kevin mal erwischt.

    Gefällt mir

  3. Den Dammbruch in Thüringen gab es bereits.
    Da regiert die SED und hat vor zwei Jahren die Wahlen abgeschafft.
    Thüringen ist faktisch wieder DDR. Der Aufschrei war aber sehr verhalten.

    Mittlerweile glaube ich aber auch nicht mehr, daß bei den Wahlen wirklich noch alle Stimmen gezählt werden. Die sinkende Wahlbeteilgung paßt ziemlich gut damit zusammen, daß auf der Straße fast jeder über die korrupten Parteien schimpft, aber kaum jemand eine Alternative in Betracht zu ziehen scheint.

    Wir warten mal das Demokratiefördergesetzes ab und schauen dann, was von Deutschland, Rechtsstaat und Demokratie noch übrig bleibt. Eins ist klar, dieses Mal gibt es kein Aufbauprogramm aus dem Westen, auch keinen Marshall Plan. D-Day fällt ebenfalls aus.

    Gefällt mir

  4. Könnte nicht jemand dem Kevin mal Demokratie erklären?
    Für die Gesellschaft noch nie etwas geleistet, ausser gekostet, warum können so Studienabbrecher und Schwätzer überhaupt in den BT oder hohe Ämter in den Parteien bekleiden?
    Ein Armutszeugnis für Deutschland.
    Diese Parteiendemokratie muss zerschlagen werden, einen Neustart wagen, mit Politikern, die Ihren Wählern & Bürgern verpflichtet sind und keinen Parteien oder Lobbyisten!
    Ist ein schöner Traum!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..