Bill Gates: „Omikron hat einen besseren Job gemacht als wir mit unseren Impfstoffen“

Bei der Recherche, ob dieses Meme-Zitat echt ist, stieß ich auf einen Videoausschnitt von CNBC.

Er sagte tatsächlich „sadly“, der Rest ist sinngemäß wiedergegeben, wie man anhand des Originals leicht nach prüfen kann. Ich finde es trotzdem entlarvend.

Hier noch eine zweiter Tweet, wo auch die Frage der Moderatorin zu hören ist:

Selbst Bill Gates gibt also zu, dass die natürliche Immunität durch Omikron besser wirkt als jede Impfung. Unter diesem Aspekt ist eine Impfpflicht erst recht obsolet.

Aber die Politik hat sich endgültig entschlossen, trotz inzwischen vollständig fehlender Evidenz und immer mehr Hinweisen auf häufige schwere Nebenwirkungen, die Impfpflicht trotzdem durchzusetzen.

Es ist bezeichnend, dass nur Peter Boehringer (MdB, haushaltspolitischer Sprecher der AfD) eindringlich warnt.

Das Verbrechen geht weiter.

Ein Kommentar zu „Bill Gates: „Omikron hat einen besseren Job gemacht als wir mit unseren Impfstoffen“

  1. Laut Umfrage des Münchner Merkur will auch die Hälfte der Bundesbürger weiter Masken tragen, wenn der Spuk vorbei ist. Sie haben viel erreicht, unsere „Beschützer“. Aber wenigstens erkennt mann dann gleich die Leichtgläubigen und die Volltrottel.
    Mag sein, deren Anzahl nimmt dann mit der Zeit immer mehr ab. Oder wenigstens bis zu den nächsten Lauterbachschen Warnschreien. Die Frage ist nicht ob, sondern wann die ertönen. Es wird aber nicht allzu lange dauern.

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..