Wie man es gerade braucht

Sebastian Kurz im Interview mit Gabor Steingart:

Ich verstehe schon, dass in den Medien immer versucht wird, zwischen Gut und Böse zu unterscheiden. Ich habe Zeitungen gelesen, die vor einem Jahr geschrieben haben, was ich für ein furchtbarer Rechter bin, weil ich mit der FPÖ koaliere. Jetzt schreiben sie, was ich für ein europäischer Vordenker bin, weil ich mit den Grünen koaliere. Ich kann es abkürzen: Ich bin genau derselbe wie vor einem Jahr.“

Ein Kommentar zu „Wie man es gerade braucht

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.