Kommentar des Tages

Leser Andreas T. zu einem von Unverständnis strotzenden Artikel zur deutschen Einheit in der „Welt“:

Warum sind bitte die Ostdeutschen die Abweichler? Aus Sicht als Ostdeutscher stellt sich das völlig anders dar.

Warum wählen die im Westen Radikale? Wie kann es sein, dass die Grünen bei 20% und mehr liegen? Sind die Westdeutschen einfach zu satt, ist denen der Wohlstand zu Kopf gestiegen?

Warum sind sie bereit, mit solchem Furor die Axt an die Quelle ihres Wohlstandes zu legen, z.B. bei der Automobilindustrie? Warum opfern die ihr Land so bereitwillig einer kruden Mult-Kulti-Ideologie? Warum ist ihnen ihr Gutmenschentum so wichtig, dass sie nicht bereit sind, etwas gegen Clanstrukturen, Parallelgesellschaften, Zwangsehen oder eine Paralleljustiz zu tun?

Ich finde, das sind Fragen, die es wert sind, mal beleuchtet zu werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..