Deutsche Klimaverschlechterung

„Deutsch sein heißt, eine Sache um ihrer selbst willen zu tun.“

Dieser Satz des großen Komponisten Richard Wagner fällt mir ein, wenn ich die  hysterische Klimadebatte, besonders heute, betrachte. Eben wieder auf n-tv „… wenn es uns nicht gelingt, die weltweite Temperaturerhöhung auf 1,5 Grad zu begrenzen…“, die öffentlich-Rechtlichen mag ich gar nicht erst anstellen.

Deutschland rettet das Klima! Was für eine Hybris bei knapp über 2 % weltweitem CO2-Anteil. Das Klima ändert sich seit Menschengedenken und wir können allenfalls mit weltweiten Anstrengungen einen minimalen Beitrag gegen zu große Ausschläge leisten, wenn überhaupt. Sämtliche Rechenmodelle, die uns von „tausenden Wissenschaftlern“ als der Weisheit letzter Schluss präsentiert werden, versuchen die Quadratur des Kreises: ein chaotisches System in präzise Vorhersagen zu pressen. Die weiter eskalierende Überbevölkerung hingegen wird noch nicht einmal thematisiert.

Eine Vorhersage wird sich aber mit Sicherheit erfüllen: Deutschland wird seine internationale Konkurrenzfähigkeit verlieren. Und das wird das Klima zumindest innerhalb des Landes äußerst nachhaltig verschlechtern.

Ein Kommentar zu „Deutsche Klimaverschlechterung

  1. Wenn die überwiegend jungen Klimahüpfer erst merken, in welche Richtung sie die eigene Zukunft mit ihren immer lauter werdenden Forderungen und Schuldzuweisungen entscheiden mithalfen zu verändern, werden Erstaunen und Entsetzen groß sein. Dass sie ihren gewissen Wohlstand gerade erst ihre Eltern und Großeltern zu verdanken haben, daran wird kein Gedanke verschwendet. Meine Generation wurde ins zerstörte Land hinein geboren. Vorwürfe an die Vorfahren waren in meiner Familie nicht nötig. Da gab es nämlich keine Mitschuldigen am Nazi Terror.

    Möglicherwiese dürfen sich die „Aktivisten“ dann mal von ihren Kindern anhören, auf welch alberne Theorien sie hereingefallen sind. Irgendwie erinnert es mich an den Hexenwahn früherer Jahrhunderte. Ob es daran liegt, dass heute wie damals die Kirchen emsig mitmischen, bleibt unklar.

    Nun soll die Zahl CO2 schuldig sprechender Experten gar schon bei 99,7% liegen. Wie komme ich jetzt in dem Zusammenhang auf Egon Krentz? Erstaunlich finde ich, die 100% sind noch immer nicht überschritten.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.