Greta‘s Schiff

Ich setze hier das „Deppenapostroph“ nicht, weil ich deppert bin, sondern weil ich es für deppert halte: Greta Thunberg ist mit einem Segelboot über den Atlantik in die USA geschippert.  Das sollte wohl ein Statement sein: Seht her, so setze ich mich für Nachhaltigkeit ein, ich vergeude keine Tonnen CO2 mit Flugbenzin, sondern nutze die Windkraft. Das war offenbar die PR-Absicht.

Nun war allerdings das Segelschiff kein nostalgischer Windjammer aus Holz, sondern eine Hightechyacht neuester Produktion. Ohne die Einzelheiten zu kennen, darf man auf einen hohen Carbonanteil schließen und auf allerneueste Hightechmaterialien und elektronische Kommunikationstechnologien. Da tanzen die Kobolde, um mit Annalena zu sprechen. Daß bei deren Produktion die CO2-Bilanz aber unterirdisch bis katastrophal ausfällt, fällt unter die Aspekte, die in der Öffentlichkeit normalerweise keine Rolle spielen.

Es zählt allein die gute Absicht und die beabsichtigte Symbolkraft. Wen interessieren da schon Fakten. Außerdem:  Wer soviel Gutes tut, darf auch mal sündigen für die gute Sache.

Wenn so nachhaltige Politik aussehen soll, dann gute Nacht. Einen erhellenden Beitrag dazu hat auch  gerade Annegret Kramp-Karrenbauer unter dem vielsagenden Titel „Die grüne Null, die schaffen wir“ in der „Welt“ (leider hinter der Bezahlschranke) geliefert: sie versuchte, die Umweltpolitik der CDU zu skizzieren. Es blieb beim Versuch, denn konkrete Aussagen waren ihr nicht zu entlocken. Man müsste, man sollte, man könnte, es las sich, als wäre die CDU 20 Jahre in der Opposition gewesen und versuchte sich nun als kleinere Außenstelle der Grünen.

Wenigstens letzteres könnte ja bald klappen. Die CDU schafft das.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.